ZAPF: Ein Unternehmen der LNC-Gruppe

ZAPF GmbH ist Teil der LNC-Gruppe

Die ZAPF GmbH ist ein Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe LNC S. A. (Les Nouveaux Constructeurs), einem europaweit tätigen Projektentwickler mit Hauptsitz in Paris. LNC wurde 1972 von Olivier Mitterrand gegründet, der seit 2013 als Vorsitzender des Aufsichtsrates fungiert. Seither hat sein Sohn Moïse Mitterrand als Vorstandsvorsitzender die Geschäftsführung inne.

Als Teil von LNC profitiert die ZAPF GmbH von einem finanzstarken Gesellschafter.

Das Unternehmen ist deutlich auf Erfolgskurs und der Aktienwert steigt stetig.

  • Kompetenz als dynamischer Projektentwickler mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im Wohnungsbau und über 70.000 fertiggestellten Objekten (Stand 2014)
  • Jahresumsatz von über 505,9 Millionen Euro (2015)
  • Eigenkapital 291,8 Millionen Euro

Mit diesem starken Partner im Rücken kann die ZAPF GmbH flexibel agieren und die Position als innovationsstarker Marktführer im Garagensegment weiter ausbauen. Darüber hinaus bietet diese Verbindung noch mehr Spielraum, um anspruchsvolle und finanzintensive Projekte erfolgreich umzusetzen.

TÜV Service Testet
Auszeichnung Innovativ und Forschung
if Design Award Gewinner
Logo Tüv Süd
ZAPF erhält Arbeitsschutzzertifikat

 

 

Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz in Bayreuth ist ein überregional tätiges Unternehmen im Bereich ZAPF Garagen. Mit einer über 110-jährigen Firmengeschichte steht ZAPF nicht nur für hohe Qualität, langjährige Erfahrung und Know-how, sondern auch für einen Rundum-Service, bei dem der Kunde alles aus einer Hand bekommt. Alle Produkte werden an insgesamt vier Standorten in Deutschland produziert: Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, Neuenburg in Baden-Württemberg sowie Dülmen in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt hat ZAPF über 600 Mitarbeiter, der Großteil davon sind gut ausgebildete Fachkräfte. Darüber hinaus belegen auch die freiwillige Einführung eines produktbezogenes Qualitätsmanagementsystem nach TÜV-Standard, regelmäßige Baumusterprüfungen durch den TÜV sowie das TÜV-Zertifikat Service Tested, welches ZAPF als einziger Fertiggaragenhersteller trägt, den hohen Stellenwert von Qualität und Service.

Im Geschäftsbereich Garagen hat die ZAPF GmbH über 50 Jahre Erfahrung, ist seit mehr als 15 Jahren Marktführer in Deutschland und liefert bundesweit die meistverkaufte Betonfertiggarage. Aber auch in Nachbarländer wie Österreich, Belgien und Frankreich werden die hochwertigen Stahlbetongaragen exportiert. Mit 17.000 hergestellten Fertiggaragen erzielte das Unternehmen im vergangenen Jahr ein neues Rekordergebnis.

Die ZAPF GmbH hat sich auch mit ihrer hohen Innovationskraft einen Namen gemacht. Prominentestes Beispiel dafür ist das ovale Garagenmodell „Clou“, das mit dem IF-Designaward ausgezeichnet wurde. Aber auch die schmutzabweisende Oberfläche Powerskin wurde von ZAPF entwickelt. Dabei arbeitet das Unternehmen immer wieder mit Hochschulen und Universitäten zusammen. Das Engagement für Forschung und Entwicklung würdigte in diesem Jahr auch der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft und verlieh ZAPF das Siegel „Innovativ durch Forschung“. Neben der Produktion von Fertiggaragen bietet ZAPF als einziger Garagenhersteller auch einen Garagenmodernisierungsservice an. Dabei bringen die Garagen-Profis mit viel Erfahrung und modernster Technik in die Jahre gekommene Garagen innerhalb kurzer Zeit wieder auf den neusten Stand.



Weitere Informationen zur LNC-Gruppe finden Sie auf der LNC Homepage (in französischer Sprache):

» Zur LNC Homepage (französisch)

 
Informationen über Bilanzen / GuV finden Sie auf der Homepage finanzen.net:

» Bilanzen / GuV von LNC auf finanzen.net