Garagen-Qualität aus der Bundesrepublik

Die derzeit meistverkaufte Betonfertiggarage in Deutschland stammt von der ZAPF GmbH. Das Traditionsunternehmen steht für Qualität, guten Service und made in Germany.

 

Werner Zapf entwickelte 1968 die erste einteilige Fertiggarage aus Stahlbeton und ließ diese patentieren. Seither hat sich das oberfränkische Unternehmen in Deutschland zum Marktführer im diesem Segment entwickelt. Produziert wird seit Anbeginn in der Bundesrepublik. So will das Unternehmen den hohen Qualitätsanspruch wahren sowie Arbeitsplätze schaffen und erhalten. Denn jede Fertiggarage, angefangen von der Betonmischung bis hin zum Anstrich, entsteht in einem der Standorte im Inland. Neben dem seit 50 Jahren bestehenden Stammwerk in Weidenberg und dem in Baar-Ebenhausen in Bayern wurde auch beim Expansionskurs in den vergangenen Jahren darauf geachtet, die Herstellung der Garagen nicht ins Ausland zu verlagern. Aus diesem Grund erwarb das Unternehmen Garagenwerke in Herne und Dülmen in Nordrhein-Westfalen sowie in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg. Zudem setzt der Garagen-Produzent auch bei seinen Zulieferern und Partnern auf Firmen aus Deutschland.

Hochwertige Garagen von qualifizierten Fachkräften

Die  Mitarbeiter sind ein Teil des Erfolgsgeheimnisses. Ihre Fachkenntnisse und längjährige Erfahrung tragen wesentlich zur Hochwertigkeit der Garagen und des erfolgreichen Rundum-Services bei. Derzeit beschäftigt die ZAPF GmbH etwa 800 Mitarbeiter. Die Mehrheit sind Fachkräfte, die oft schon seit vielen Jahren im Unternehmen arbeiten, manche bereits seit ihrer Ausbildung.

Garagen-Vielfalt mit innovativen Ideen

Kreativität und innovative Ideen zu fördern ist ebenfalls Teil der ZAPF-Philosophie. Und so reicht das Repertoire an ZAPF-Garagen von klassischen Garagenmodellen bis hin zum designprämierten, ovalen Modell Clou. In puncto Optik setzt ZAPF mit der Designlinie COLORWORLD® Trends im Fertiggaragensegment und ermöglicht eine perfekte farbliche Abstimmung der Außenwände, des Tores, der Fenster und Türen.

Erst vor Kurzem hat das Unternehmen eine Selbstversorgergarage entwickelt, die durch Solarkollektoren auf dem Dach und ein Akkusystem im Garageninneren zum privaten Energiezentrum wird.

Aber nicht nur in die Herstellung und Entwicklung von Neuheiten fließt bei ZAPF die jahrelange Erfahrung ein. Sie kommt auch bei der Modernisierung von bereits bestehenden Garagen zum Tragen.


Fertiggaragen von ZAPF

ZAPF-Garagen-Welt

Individuell, anspruchsvoll, mit hoher Qualität und preisbewusst – so sind Garagen von ZAPF.

» Zur ZAPF-Garagen-Welt

Über 100 Jahre ZAPF

Über 100 Jahre ZAPF

Meilensteine einer erfolgreichen Entwicklung - von der Gründung 1904 bis heute.

» Zur ZAPF Historie

Kontakt zur ZAPF GmbH

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zur ZAPF Gmbh und/oder unseren Produkten weiter.

» Zum Kontaktformular